PC-PowerTimer

PC-PowerTimer2

Der Download ist nicht länger verfügbar. Das Programm ist entweder nicht länger verfügbar oder der Download ist aus Sicherheitsgründen oder aus einem anderen Grund deaktiviert.

Sie können diese Alternativen herunterladen:

Alles automatisch: Zeitschaltuhr für den Rechner

Die digitale Zeitschaltuhr PC-PowerTimer automatisiert Abläufe zu festgelegten Zeiten. Von regelmäßigen Wechseln der Hintergrundbilder über automatische Programmstarts bis hin zu festgelegten System-Neustarts steuert die Software zahlreiche Prozesse von Windows-Rechnern.

Für jeden einzelnen Vorgang muss man PC-PowerTimer eine entsprechende Aufgabe zuweisen. Will man etwa den Computer nachts einem gründlichen Virenscan unterziehen, holt man den Rechner zunächst über einen entsprechenden Task automatisch aus dem Schlafmodus, startet anschließend ebenfalls automatisch die Programmdatei der Antivirus-Software mit entsprechenden Parametern und schaltet den Computer nach dem Ende des Vorgangs aus. Alle Aktionen lassen sich an bestimmten Tagen oder in einem regelmäßigen Rhythmus ausführen. Auch in bestimmten Situationen, etwa bei stark ausgelasteten Systemressourcen, greift PC-PowerTimer ein.

Fazit
Automatisierungsfanatiker werden an PC-PowerTimer Freude haben. Bevor man die ersten automatischen Abläufe festlegt, sollte man allerdings einen Blick in die Programmhilfe werfen. Ohne fällt der Einstieg in die grafisch schlecht aufgeteilte, völlig überladene Benutzeroberfläche schwer. Hat man den Dreh raus, lässt sich einiges Automatisierungspotenzial aus der PC-Zeitschaltuhr herausholen.

Vorteile

  • automatisierte Programmabläufe

Nachteile

  • unübersichtliche Oberfläche
  • Entwicklung eingestellt

Top downloads Werkzeuge für windows

Nutzer-Kommentare zu PC-PowerTimer

Haben Sie PC-PowerTimer ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung hinterlässt!

Entdecken Sie Apps

×